VEMA Versicherungsmakler

Ihr Versicherungsmakler in Saarburg

Wirtschafts- und Unternehmensberatung

Wir helfen Ihnen gerne

06581 9980484

Home

Ermitteln Sie Ihren Bedarf

Ermitteln Sie Ihren Bedarf

Autoversicherung

Autoversicherung
Ihr Kennzeichen:

Altersvorsorge

Altersvorsorge
Ihre Wunsch-Rente:

Termin vereinbaren

Termin vereinbaren
Sie wünschen:

Rückruf-Wunsch

Rückruf-Wunsch
Wie sind Sie am besten erreichbar:

Finanz- und Versicherungs-News

Alle Jahre wieder: Weihnachten ist brandgefährlich

Alle Jahre wieder: Weihnachten ist brandgefährlich
„Advent, Advent, ein Lichtlein brennt …“ heit es in einem Kinderreim. Aber was, wenn nicht nur ein Lichtlein brennt, sondern gleich der ganze Baum oder sogar die Wohnung? Im besten Fall steht dann nicht das Christkind, sondern die Feuerwehr vor der Tr. Damit es erst gar nicht so weit kommt, hier unsere Tipps zur Weihnachtszeit: Lassen Sie brennende Kerzen oder Teelichter nie unbeobachtet. Kinder sollten mit brennenden... [ mehr ]

Länger Leben: Wie lange reicht das Geld?

Länger Leben: Wie lange reicht das Geld?
Die Lebenserwartung steigt. Gute Ernhrung, mehr Arbeitsschutz, bessere Gesundheitsvorsorge und nicht zuletzt neue medizinische Behandlungsmglichkeiten tragen ihren Teil dazu bei, dass Menschen in Deutschland immer lter werden. Fr die staatliche Altersversorgung bedeutet das hhere Ausgaben. Sie muss fr immer mehr Rentner immer lnger zahlen. In nur zehn Jahren ist die Rentenzahldauer fr Mnner um fast drei und fr Frauen um gut zwei Jahre g... [ mehr ]

Betriebliche Altersversorgung: am besten noch vor Jahresschluss:

Betriebliche Altersversorgung: am besten noch vor Jahresschluss:
So viel steht fest: Die gesetzliche Rente ist sicher, aber sicher auch zu niedrig. Fr einen sorgenfreien Lebensabend reicht sie jedenfalls nur in den seltensten Fllen. Zustzliche Vorsorge tut Not. Doch die Renditechancen sind angesichts der mageren Zinsen gedmpft. Gut dran ist, wer andere fr die Finanzierung seiner zustzlichen Altersversorgung gewinnen kann. Betriebliche Altersversorgung (bAV) machts mglich. Der Staat gewhrt Vorteile be... [ mehr ]

Die dunkle Seite des Herbstes

Die dunkle Seite des Herbstes
Auch der lngste Sommer geht einmal zu Ende. Pnktlich zur Zeitumstellung hat sich herbstliches Schmuddelwetter eingestellt. Die Tage werden sprbar krzer. Das ist seit der Zeitumstellung am letzten Sonntag im Oktober besonders augenfllig. Weniger als zehn Stunden Tageslicht bleiben uns noch. Das ist die dunkle Seite des Herbstes: Einbrecher haben jetzt Hochsaison. Rund die Hlfte aller Einbrche entfallen auf die Monate Oktober, November, Deze... [ mehr ]
 
Schließen
loading

Video wird geladen...